Angedockt #3: Inken Meyer

In dieser Woche haben wir die Ehre, euch unsere kreative Mitbewohnerin Inken Meyer, auch bekannt als meyola, vorstellen zu dürfen.

Inken hat nicht nur uns durch die Gestaltung unseres neuen Logos wahnsinnig glücklich gemacht, sondern auch schon zahlreiche Mitglieder der arbeitenden Bevölkerung – in der Mittagspause ging es beim Lunch Beat Hamburg nämlich nicht kurz zum Imbiss, sondern zum Tanz bei gesundem Mahl. Das ist auch heute wieder möglich – ab 12.30 Uhr im 25hours in der Hafencity.

Erreichen könnt ihr Inken via Twitter, Facebook, über ihre Website oder bei den Digital Media Women.

YouTube Preview Image

Für das wunderschöne Intro danken wir Manuel Dingemann von erstersinn, der den Angedockt-Prozess in professioneller Manier begleitet hat.

2 thoughts on “Angedockt #3: Inken Meyer

  1. Pingback: Angedockt @ betahaus Hamburg | meyola