betapitch | Hamburg – Das sind die Gewinner!

Volles Haus: Am vergangenen Freitag, 15. August 2014, fand der betapitch im betahaus | Hamburg statt und bot den rund 130 Gästen eine Vielfalt an Geschäftsideen der 9 Finalisten. Dies sind die Gewinner!

1. Platz: Rescued Ideas
Ihr Basslet, ein Armband das in Verbindung mit Kopfhörern den Genuss des Musikhörens intensiviert, indem es die Vibrationen der Musik auf den Körper überträgt, überzeugte die Jury. Der Prototyp konnte auch von Gästen während des anschließenden Get-togethers ausprobiert werden. Damit steht es fest: Rescued Ideas wird Hamburg am betapitch | global am 30. August in Berlin vertreten und wird darüber hinaus beim PirateSummit in Köln pitchen.

Daniel Büttner von Rescued Ideas © patrick-lux.de

2. Platz: TripRebel
Sie wollen das Buchen von Hotels vereinfachen und für jeden Kunden Zeitaufwand und Kosten minimieren, um die Reiseplanung zu optimieren. Das Team von TripRebel gewinnt das Biz Spark Plus Programm von Microsoft Ventures und bekommt die Möglichkeit 6 Monate im betahaus | Hamburg zu arbeiten und die Community kennenzulernen! Wir freuen uns auf Euch.

Carlos Borges von TripRebel © patrick-lux.de

3. Platz: App Camps
Sie bieten eine Onlineplattform für die Weiterbildung von Coding Skills unabhängig von Alter und Hintergrund. Die Jury hat passgenau ausgewählt: Gewonnen haben sie einen Product Vision Workshop von mindmatters, eine FastBill Plus-Mitgliedschaft sowie 1000$ Credit für die Freelancer-Plattform Elance.

Diana und Philipp Knodel von AppCamps © patrick-lux.de

Darüber hinaus konnten sich diese Finalisten über folgende Preise freuen: SessionLine gewinnt die Produktion eines Videos by ExplainerRocket, flux wird in einem Beratungsworkshop von Oseon noch genauere Zielgruppen identifizieren, mylocalscouts profitiert von einer Jahresmitgliedschaft bei Hamburg@work und RIFAMO kann mit einer FastBill Plus Mitgliedschaft ihre Buchhaltungsthemen vereinfachter abwickeln. Eine Übersicht aller Finalisten ist hier zu finden. Ohne die wertvollen und passgenauen Gewinne würde der betapitch nicht zustande kommen, daher noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle globalen und lokalen Sponsoren!

Vielen Dank an alle Bewerber und Finalisten, die großartige Jury und das beste Publikum der Stadt.
Wir freuen uns schon auf den betapitch | Hamburg im kommenden Jahr – der Termin wird schon bald bekannt gegeben…We’ll keep you posted!

Happy testing! mylocalscouts veröffentlicht Prototyp

Ein weiteres Mitglied der Betahaus Community ist live: mylocalscouts!

Das Team um unser Community Mitglied Jessica hat vor einigen Tagen inoffiziell und im kleinen Kreis die Public Beta Phase eingeläutet und weitet diese nun auch auf unsere Community aus. Ab jetzt ist fleißiges Testen angesagt.

mylocalscouts ist eine Peer-to-Peer Community für Scouts und Entdecker, sprich für Menschen die Lust haben, die Welt mit Einheimischen zu entdecken oder selbst Menschen in der eigenen Heimat mitzunehmen. Basierend auf den persönlichen Interessen – egal ob Mountainbiker, Historikerin, Ornithologe oder Szenekenner, jeder kann zum Scout werden bzw. findet als Entdecker in Zukunft den passenden Scout. 
Aus unserem Kreise fallen uns direkt ein paar perfekte Scouts ein, also ab zum Registrieren und die persönlichen Interessen mit Entdeckern teilen – lasst uns Hamburg gemeinsam als offene, spannende Weltstadt und liebenswerten Heimathafen repräsentieren. Wir können auch B2C!

Vieles läuft noch nicht einwandfrei, Fehler werden auftauchen und eine Reihe an Funktionen folgen in den kommenden Wochen – BETA eben. Genau dafür ist die Phase gedacht, deshalb freut sich das Team über jeden Input von euch.

Die erste Aktion ist ebenfalls diese Woche angelaufen. mylocalscouts ist Partner des diesjährigen Reeperbahn Festivals und präsentiert die heißesten Festival-Scouts. Das Team hat eine kleine Auswahl an Musikinsidern zusammengestellt, die als Festival-Scout ihre persönlichen Festival Highlights mit Besuchern teilen.
Alle Scouts nehmen eine kleine Anzahl an Festivalbesuchern mit und rocken gemeinsam das Festival. Plätze bei den Scouts kann man sich ab jetzt auf mylocalscouts.net/reeperbahn-festival sichern. 

Du bist der geborene Festival-Scout? Zwei exklusive Plätze werden noch besetzt – bewerbe dich jetzt!

Der Teaser zur Festivalaktion stammt ebenfalls aus dem Betahaus! Manuel Dingemann von ersterSinn hat wieder hervorragende Arbeit geleistet. Schaut euch hier das Video an!

betapitch | Hamburg: Das sind die Finalisten

Die Spannung steigt: Am kommenden Freitag, 15. August 2014 findet der betapitch | Hamburg im betahaus statt!
Nach der Sichtung der rund 40 Bewerbungen, haben sich folgende, zehn Finalisten qualifiziert und werden ihre Idee am kommenden Freitag vor der betapitch | Hamburg-Jury präsentieren:

App Camps: We love to code – and we want to share this passion. We build an innovative online platform that brings coding skills to young people. www.appcamps.de

Cookasa: Kitchensurfing with people from all over the world. www.cookasa.com

flux: flux is the messaging client for all your social network and email accounts. Unified messaging, seamlessly. Easy and powerful. www.get-flux.com

mylocalscouts: We develop a P2P Community called mylocalscouts. To use an analogy, it is the wundercar.org for activities and experiences worldwide. www.mylocalscouts.de

PhantoMinds: PhantoMinds is a marketplace for innovative ideas and concepts. We connect our community who develop ideas with companies looking for them. www.phantominds.com

Rescued Ideas: We make the Basslet, a wristband that lets you feel the bass and beats of music. It works alongside headphones, adding a visceral sensation. www.rescuedideas.com

RIFAMO: RIFAMO enables companies to win, bind and activate customers efficiently and easily through sweepstakes. www.rifamo.com

SessionLine: A network where you can share your leisure activites with your city combined with suggestions of local providers. www.sessionline.com

TripRebel: You travel, we search. We save 2 hours time & up to 30% money for every hotel you book. Our virtual travel agent does the dirty job for you. www.triprebel.com

zipcube: zipcube are an online marketplace for meeting rooms, desks and venues – booking.com for the office. www.zipcube.com

Wer sich sich einen Eindruck vom neuen betahaus | Hamburg machen möchte, kann sich noch bis Donnerstag eins der letzten Tickets unter http://www.betapitch.net/hamburg/ sichern. Die Veranstaltung ist öffentlich. Im Eintrittspreis inbegriffen sind erfrischende Drinks und ein kleiner Imbiss.

Allgemeine Veranstaltungsinformationen:

betapitch | Jury
Die betapitch | Jury ist mit kompetenten und spannenden Mitgliedern aus verschiedenen Bereichen der lokalen und internationalen Startup-Szene besetzt. Jury-Mitglieder der vergangenen Wettbewerbe waren Vertreter der lokalen Szene wie Jeremy Tai Abett, Veteranen wie Thomas Madsen-Mygdal sowie Investoren wie Paul Jozefak von Liquid Labs.

Jurybesetzung betapitch | Hamburg 2014
Nicolas Dittberner (Country Manager, DACH Elance-oDesk)
Charlotte Bilzer (Junior Associate, Axel Springer Plug and Play)
Luke Holland (Financial Analyst, Wayra Deutschland)
Panos Meyer (Co-Founder, Managing Director, Seat4a GmbH & Co. KG)
Michael Backes (Managing Director, Liquid Labs GmbH)
Julia Oertel (Co-Founder, Lokaldesign)

Bewerbungsbedingungen
Im Durchschnitt bewerben sich rund 40 Startups für die Teilnahme am betapitch | Hamburg. Von diesen wird jeweils eine Shortlist der besten 8-10 Ideen erstellt und die Startup-Vertreter eingeladen, ihre Idee im Rahmen des betapitch | Hamburg am 15.08.2014 vor der Jury und einem großen Publikum zu präsentieren. Auswahlkriterien sind dabei vor allem Innovation, Team, Geschäftsmodell und Wirkung. Der überzeugendste Pitch gewinnt und bekommt die Chance, noch einmal vor der Jury des globalen betapitch, am 30. August 2014 in Berlin, anzutreten, wo weitere hochkarätige Preise locken.

Allgemeine Veranstaltungsinformationen

Kurzablauf, 15. August 2014
17:00 Uhr: Empfang & Begrüßung durch Lars Brücher (Geschäftsführer, hub23 coworking UG und CEO betahaus | Hamburg) und Wolfgang Wopperer, Gesellschafter und Mitgründer betahaus | Hamburg sowie mindmatters GmbH & Co. KG
17:15 Uhr – 19:15 Uhr: Startup-Pitches
19:30 Uhr: Abschluss und Get-together
20:00 Uhr: Preisträger-Bekanntgabe
20:30 Uhr: Ausklang

Moderation: Wolfgang Wopperer, Gesellschafter und Mitgründer betahaus | Hamburg sowie mindmatters GmbH & Co. KG

Veranstalter des betapitch sind das betahaus | Hamburg (Betreiberin: hub23 coworking UG (haftungsbeschränkt). Hauptpartner der Veranstaltung sind Axel Springer Plug and Play und Elance.

Veranstaltungsort: betahaus | Hamburg, Eifflerstr. 43, 22769 Hamburg

Ausführliche Informationen zum Ablauf, den Preisen und mehr, gibt es hier!

betapitch | Hamburg – save your spot and apply until August, 5th 2014

Nachdem im letzten Jahr umzugsbedingt kein betapitch in Hamburg stattfinden konnte, sind wir dieses Jahr erneut dabei und veranstalten am 15. August die zweite Runde.

Der betapitch ist ein Wettbewerb zwischen acht kuratierten Startups aus Hamburg und Umgebung, die in einem fünfminütigen Pitch eine hochkarätige Jury und die Zuschauer von ihrem Konzept überzeugen müssen. Den Erstplatzierten winken nicht nur für sechs Monate kostenlose Arbeitsplätze im betahaus Hamburg, sondern auch der damit verbundene Anschluss an ein Netzwerk von Gründern, Innovatoren und Multiplikatoren sowie nicht zuletzt die Teilnahme am betapitch | global, der als großes Finale am 30. August 2014 in Berlin stattfindet. Hier kann der Gewinner neben einem Preisgeld von 5.000 € (sponsored by hub:raum) auch einen Wochentrip ins Silicon Valley gewinnen und hier von den Netzwerken des Plug and Play Tech Centers, einem führenden Start­up­Investor und Accelerator aus dem Silicon Valley, profitieren (sponsored by Axel Springer Plug and Play).

Wir wollen innovativen Startups die Chance geben, für einen Zeitraum von sechs Monaten das Prinzip betahaus kennenzulernen – inklusive Arbeitsplatz und Einführung in unsere Netzwerke – um besonders in der Startphase wichtige Erfahrungen zu sammeln und mögliche Stolpersteine zu umschiffen. Die Bewerbungsfrist wurde übrigens verlängert: Bewerbungen werden nun noch bis Montag-Mitternacht, 04. August 2014 unter http://www.betapitch.net/hamburg entgegengenommen. Außerdem darf der Gewinner erneut beim betapitch | global am 30. August in Berlin pitchen, wo weitere hochkarätige Preise winken.

“Der betapitch verfügt allein schon durch seine internationale Ausrichtung und die damit verbundenen Netzwerkeffekte über Alleinstellungsmerkmale, die für Hamburger Start­-ups einen echten Mehrwert darstellen.”, sagt Jens Unrau, Branchenbetreuer IT­-Wirtschaft, Multimedia, Neue Medien in der Senatskanzlei Hamburg.

“Der betapitch ist außerordentlich wertvoll für Hamburg”, ergänzt Paul Jozefak, selbst erfahrener Investor und Geschäftsführer von Liquid Labs, dem Startup­-Inkubator der Otto Group. “Und zwar nicht nur als Startup­Wettbewerb, sondern weil er Investoren, Gründer, Dienstleister – praktisch alle Innovationstreiber der Stadt zusammenbringt. Deswegen macht es für jeden Sinn dabei zu sein, der Interesse am Standort Hamburg hat.”

Wer sich nicht bewerben, aber gerne zuschauen würde, kann sich ab sofort über Amiando sein Ticket sichern. Im Eintrittspreis inbegriffen sind erfrischende Drinks und ein kleiner Imbiss. Member und Pressevertreter kommen kostenlos rein – wie, erfahrt ihr in Kürze über die einschlägigen Kanäle oder sendet eine E-Mail an Anne. Weitere Informationen über den betapitch gibt es hier – Ausführlichere Informationen zur Jury, den Bewerbungen und dem Ablauf in Hamburg folgen noch.

Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING EVENTS

Hausmeister/in bzw. Mann/Frau für besondere Aufgaben gesucht

Mit einem größeren Gebäude kommen auch mehr Aufgaben auf unser Team zu. Dazu gehören in einem mehr als 4x so großen Gebäude auch Aufgaben, die eher praktischer Art sind. Daher brauchen wir Dich (m/w) für ca. 10-15 Stunden pro Woche als dringenden Support im eher praktisch/handwerklichen Bereich. Idealerweise bist du sehr flexibel, kannst anpacken und mit einer Bohrmaschine umgehen, denkst praktisch und man kann dir Aufgaben zur selbständigen Erledigung geben. Vorstellbar ist sowohl eine freie Mitarbeit als auch ein 450-EUR-Vertrag. Beginn asap.

Interessiert? Dann schick uns eine kurze, aber aussagekräftige Bewerbung per Mail an lars@betahaus.de.