Annett Lossack
March 18, 2022
Annett unterstützt als Coach und Schwunggeberin Menschen dabei, die Hürden des Lebens zu überspringen und hilft das Glück wiederzuentdecken. Worte sind Schlüssel für unentdeckte Türen, ihre Texte sind der Zugang zu neuen Informationen und öffnen neue Denk- und Lebensräume.

Ich kann nicht mehr! Was nun?

Egal was passiert ist. Genau jetzt kannst du dir 2 Ohren von unseren mehr als 350 Profi-Zuhörer*innen von REDEZEIT FÜR DICH borgen und dir ALLES von der Seele reden. Wie geht das? Ganz einfach: Webseite von REDEZEIT aufschlagen, Schwerpunkt und Zuhörer*in auswählen, Termin vereinbaren und REDEN, REDEN, REDEN. Einige von ihnen halten schon den Hörer in der Hand, sie sind sogar noch am gleichen Tag erreichbar! Investition? Unsere Zuhörer*innen schenken dir, was unwiederbringlich und so kostbar ist: ihre Zeit und ihre volle Aufmerksamkeit– nur für dich, damit es dir besser geht.

Wenn die Seele schmerzt, hilft Reden

Die beta-Bubble lebt von Kreativität, gegenseitiger Motivation, bunten Events und Aktionen. Flexibles Arbeiten, persönliche Weiterentwicklung, Einfluss und Gestaltung sowie Sinnhaftigkeit stehen im Zentrum des täglichen Tuns. Gerade diese innig gelebten Werte sorgen für psychisches Empowerment und damit für ein glückliches und erfülltes Leben. So energetisch aufgeladen, von Menschen umgeben, kletterst du auch über den einen oder anderen Ast oder Baumstamm, den dir das Leben in die Quere knallt.


„Zusammen besser als allein“ ja, nach getaner Arbeit trafen sich die betahaus People auf ein gemeinsames Bier, bis wir alle plötzlich unsere Kontakte reduzierten und langsam einsamer wurden. Statt der lockeren Runde tauschten wir ein schnelles “Hallo“ und was uns sonst bewegte nur noch über Kommunikationsgeräte aus.


Vier vorausschauende und verantwortungsvolle Coaches erkannten im Frühjahr 2020, als Corona unser Leben gravierend veränderte, den heranrollenden Seelenschmerz. Beherzt adressierten sie die beginnende Einsamkeit, den Verlust an sozialen Kontakten und Isolation und stellten ein REDEANGEBOT auf die Beine. Aus den 4 engagierten Menschen ist eine Initiative gewachsen, welche heute von mehr als 350 selbstlosen Coaches und Therapeut*innen mit Empathie getragen wird. REDEZEIT FÜR DICH steht heute für: Prävention – psychische Gesundheit und Gesprächsangebote für ALLE im Notfall.


Besonders freut uns die neue Partnerschaft von REDEZEIT FÜR DICH mit dem betahaus. Wir sagen herzlich Danke für die Partnerschaft. Gemeinsam möchten wir die Welt ein bisschen besser machen. Wir sind für euch da, um über Gedanken und Gefühle zu sprechen, wenn es schwierig ist, wenn ihr etwas von der Seele reden möchtet oder wenn ein neutrales Ohr hilft, die Scheinwerfer auf die Situation anders einzustellen.

Einsamkeit, ein sicherer Weg in die Krankheit?

In Deutschland leben rund 23 Millionen Singles. Mehr als eine Million Menschen fühlen sich einsam, 60 % der verheirateten Menschen leiden darunter allein zu sein. Die Dunkelziffer dürfte weitaus höher liegen, die Tendenz ist eher steigend. Die Zahlen sind alarmierend.


Was heißt einsam? Single, kleiner Freundeskreis, alleinlebend? Steht dahinter die bewusste Entscheidung für ein «All-EIN-sein», also alles mit sich selbst ausmachen zu wollen oder sind es Schicksalsschläge, die in die Einsamkeit zwangen? Sicher ist, die Pandemie hat uns Menschen einsamer gemacht.

Unbestritten ist, Einsamkeit beeinträchtigt sowohl unsere körperliche als auch psychische Gesundheit. Mit körperlichen Symptomen wie Verspannungen, „Rücken“ oder Kopfschmerzen sucht sich die Vereinsamung eine Sprache, um endlich gehört zu werden.


Mental beobachten Coaches und Therapeut*innen eine schleichende und zunehmend verzerrte Wahrnehmung der Realität mit einem klaren Fokus auf negative Ereignisse. Das überrascht nicht, wer nimmt schon im inneren Dialog bewusst eine andere Rolle und Perspektive ein, um Gedanken anders ins Bild zu setzen oder zu hinterfragen? Angst, Panik, eine Schwächung des Immunsystems, Ersatzhandlungen mit verändertem Essverhalten oder Flucht in die Sucht können ebenso Folgen sein.

In unserem Dialog fühlst du dich akzeptiert, wir begegnen dir auf Augenhöhe. Wir möchten, dass du dich wieder zugehörig fühlst und so eines der wichtigsten Grundbedürfnisse des menschlichen Seins erfüllt wird. Möglicherweise bist du dann so mutig und neugierig wieder auf andere Menschen zuzugehen und dich ein wenig zu öffnen.

Wenn das Leben dich stärker herausfordert, als deine Batterie Saft hat

Ziele und Visionen motivieren uns zu wachsen. Begeisterung, erkannte und wahrgenommene Chancen katapultieren uns in spannende neue Projekte und auf Erfolgskurs. Je mehr dich interessiert, je mehr du anstößt, umso schneller wächst die Anzahl deiner Rollen. Im Rausch des Aufschwungs ignorieren wir den stetig wachsenden Druck, den wir, ganz ehrlich, nur bis zu einem gewissen Level spielerisch meistern können.


Ist alles noch im Gleichgewicht?

Kleiner Realitätscheck: Ist der kraftvolle Fluch schneller meinen Lippen entschlüpft als ein netter Satz für mein Gegenüber? Konnte ich die Freude und Begeisterung mit meinem Kind teilen, welches interessiert 5 min einen Baustein in das vorgesehene Loch einfügen wollte?
Konnte ich dem Impuls widerstehen, das Ding jetzt endlich einzulochen? Habe ich wirklich gehört, was mein*e Partner*in oder mein Kind erzählte?


Schauen wir genauer hin und sind wir ehrlich mit uns selbst. Einen schlechten Tag kennen wir alle, aber wissen wir auch wie voll unsere Batterien im Moment sind? Bei welchem Ladelevel ist meine rote Linie? Wie schnell bin ich wieder einsatzbereit? Bewusst Grenzen wahrnehmen ist ein erster Schritt, um Ängsten oder depressiven Verstimmungen frühzeitig den Saft abzudrehen.

Wenn Langzeitbelastungen an der Seele nagen

Wenn bestehendes ins Wanken gerät, sind wir zuerst verunsichert, wenn unsere Existenz bedroht ist, nagt die nackte Angst an uns. Information überfluten uns, die Filter sind verstopft. Das Gefühl sich teilen zu müssen, um allen und allen Anforderungen sehr gut gerecht zu werden, lassen uns die Grenzen der Belastbarkeit überschreiten. Mal zu kurz geschlafen geht langsam in schlaflose Nächte über. Diszipliniert kämpfen wir gegen Müdigkeit, mangelnde Energie und Leistungstiefs an. Zu groß sind die Erwartungen an uns selbst, aber auch von unseren Teams und Vorgesetzten. Niemand wollen wir im Stich lassen.

Konflikte, Krisen und Schicksalsschläge sind überwindbar

Andauernde Konflikte, Burnout, Trennungen, Trauer begegnen uns im Leben und belasten unsere Seele. Manchmal ereilt uns genau dann ein solches Ereignis, wenn wir gerade nicht die Ressourcen haben, das Erfahrene allein zu verarbeiten. Gerade dann ist es wichtig zu erkennen, dass Hilfe und Unterstützung der richtige Weg aus der Krise sind. Krisen haben eine Struktur und sind überwindbar.

Zwischen seelisch gesund und psychisch krank, in der Krise gefangen?

In Zeiten, wo wir über künstliche Intelligenz diskutieren, erfahren endlich auch festgefahrene Begriffe ein neues Verständnis. Das Absolute von Gesundheit und Krankheit ist endlich einer Skala gewichen, an deren Endpunkten das Wohlbefinden in Abwesenheit von Symptomen und die diagnostizierte Krankheit steht. Wie der Toningenieur oder die Tonexpertin mittels eines Schiebers den Ton modulieren, wandern wir ganz selbstverständlich im Laufe des Lebens zwischen den Extremen auf der Skala hin und her. Je stärker und komplexer die Belastungen und je weniger resilient wir in diesem Moment sind, umso weiter links befinden wir uns auf der Gesundheits-Krankheits-Skala.

Präventiv geht es darum, dir selbst über die Schulter zu schauen und zu beobachten, wo du aktuell stehst. Sollte es einfach zu viel werden, dann ist es völlig richtig und an der Zeit, sich Hilfe zu holen. Sei es bei Freunden, im Austausch mit anderen, in Selbsthilfegruppen, beim Coaching oder bei Therapeut*innen. Je länger deine Seele die Last tragen muss, umso schwerer fällt es dir zu handeln und umso länger ist der Weg zurück zur mentalen Gesundheit.

Vor Leistungsdruck, Überlastungen, Rückschlägen und Konflikten sowie Einsamkeit kann sich niemand schützen, damit gibt es auch keinen Schutz vor seelischen Krisen. Es kann jeden von uns treffen. REDEZEIT FÜR DICH macht sich stark dafür, dass der Weg zu Therapeuten ebenso akzeptiert ist, wie zu jedem anderen Facharzt. Angst vor Ausgrenzung und Scham, die den Weg zu Therapeuten unmöglich machen, muss der Vergangenheit angehören, sonst können aus Krisen chronische Erkrankungen werden.

REDEZEIT FÜR DICH – was Reden bewirken kann

Da hat sich einiges angestaut, Gedanken drehen sich im Kreis, die Hoffnung schwindet. Ein Gespräch ohne Ziel und ohne Druck ist der erste Schritt aus der emotionalen Isolation. Beim Erzählen knipst du andere Gehirnregionen als beim Gedankenschieben an, ein weiterer Schritt, die Enge hinter dir zu lassen. Vielleicht spürst du, wie der Klang deines Wortes plötzlich ganz anders auf dich wirkt.

Wie gut fühlt es sich an, mit einem Menschen verbunden zu sein, welcher dir seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt. Am andern Ende der Leitung, auf dem Bildschirm via ZOOM oder Facetime sitzen dir ausgebildete Coach*in und Therapeut*innen gegenüber. Mittlerweile haben wir gelernt, dass Begegnungen im 2D-Format die Spiegelneuronen ebenso feuern lassen und eine wohltuende Interaktion auslösen. Wir sprechen mit dem Körper, lesen in Gesichtern und kleiden unsere Gedanken in Wörter.

Um dich besser zu verstehen, wird unser*e Zuhörer*in vielleicht eine überraschende Frage stellen, die dein Denken in eine andere Richtung lenkt. Dorthin, wo du deine ganz eigene Lösung finden kannst. Vielleicht gerade deshalb durchströmt den Redezeitsucher Gefühle des Verstanden und Verbunden seins. Diese gefühlte Sicherheit lässt dich wieder im hier und jetzt atmen, dein Nervensystem kommt langsam zur Ruhe und erste Anzeichen der Selbstwirksamkeit steigen langsam in dir auf. Reden schafft Klarheit und Verständnis für sich selbst, der BalLast fällt von den Schultern. Wer es einmal erlebt hat, staunt, was nur eine halbe Stunde von der Seele reden in Gang setzen kann.


Vielleicht hat dich auch ein Erlebnis oder Ereignis besonders glücklich gemacht? Du kannst die Welt umarmen und möchtest dies gern teilen, die Zuhörer*innen freuen sich mit dir in einem lockeren Gespräch.

Wie das betahaus auch zu deinem mentalen Zuhause werden kann

Keine Frage, die Wogen des Lebens werden dir auch in Zukunft herausfordernde Momente bescheren, das kann keiner verhindern. Genau für diese Momente öffnen das betahaus und REDEZEIT FÜR DICH gemeinsam einen neuen Raum, um in belastenden Situationen deine Emotionen und Anliegen schnell mit fachkundigen Zuhörer*innen zu teilen und für Entlastung zu sorgen. Präventiv und wenn es ernst wird, können so Krisen frühzeitig erkannt und Leid verhindert werden.

Von der Seele reden, Stein vom Herzen plumpsen lassen – So geht es

Wer Redebedarf hat, findet hier seine*n Gesprächspartner*in mit passendem Schwerpunkt. Schreib ihr/ihm eine E-Mail, meist gibt es noch am selben Tag eine Rückmeldung oder sogar direkt das Gespräch per Telefon oder Online-Meeting-Anbieter. Das Gespräch ist kostenlos, streng vertraulich und es werden keine Verpflichtungen eingegangen. Unser Angebot ist jedoch kein Ersatz für ein professionelles Coaching oder eine Therapie.

REDEZEIT FÜR DICH #virtualsupporttalks – der Steckbrief

REDEZEIT FÜR DICH steht für:


• die aktive Unterstützung der seelischen Gesundheit und ist der Gesellschaft verpflichtet, Reden verbindet und führt zu einer offenen, reflektierten, zugewandten, emphatischen Gesellschaft
• Prävention und kurzfristige Hilfe in mentalen Notsituationen, wir schenken jedem 15-30 Minuten und unsere gesamte Aufmerksamkeit pro Anruf
• Sicherheit, Hoffnung und Unterstützung in guten wie in stressigen Zeiten
• Entstigmatisierung von psychischen Belastungen, Krisen und Krankheiten sowie Therapien

Wir von REDEZEIT FÜR DICH sind da für:


• alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Hintergrund, Identität, Sexualität, Religion oder politischen Ansichten, die sich IHR THEMA von der Seele reden möchten
• Berufstätige / Führungskräfte in Firmen oder im Home-Office

• Lehrer*innen und Schüler*innen
• Familien, Paare, Alleinerziehende
• best age Menschen, die uns besonders am Herzen liegen.

REDEZEIT FÜR DICH ist:

• eine Plattform mit mehr als 350 im Zuhören geschulten Coaches, Therapeut*innen und Psycholog*innen
• eine gemeinnützige Initiative, gesellschaftsorientiert, ohne wirtschaftliche, politische oder religiöse Ziele
• eine Initiative, in der alle ehrenamtlich und ohne Verpflichtung arbeiten

Unser Angebot ist kein Ersatz für ein professionelles Coaching oder eine Therapie.

Die Hamburger Initiative ist zudem seit Januar 2021 offizielle Unterstützerin und wichtiger Teil der 'Offensive Psychische Gesundheit'. Diese Informationskampagne wird gemeinsam vom Bundesministerium für Gesundheit, Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem BMAFJ - Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend durchgeführt.


Kontakt: https://www.virtualsupporttalks.de/

Landscape not supported.
Please switch your smartphone back to portrait view!